BORS

Home/BORS

BORS-Konzept – Johannes Kepler Realschule Wendlingen

Die Berufsorientierung (BORS) an der Johannes Kepler Realschule (JKR) nimmt in den Klassen 8 und 9 einen großen Raum ein. Über das AC-Profil, steigen wir in die berufliche Orientierung ein. Verstärkt wollen wir in den nächsten Jahren auch eine spielerische Form der beruflichen Annährung in die Klassen 8 aufnehmen. Dazu haben wir verschiedene Spiele der Firma LUDOKI angeschafft.

Der Schwerpunkt lag in den vergangenen Jahren auf der Klasse 9. Mit den BORS-Tagen, die im Oktober stattfinden, starten wir. Innerhalb diesen Tagen findet ein Bewerbertraining statt, das von der AOK Kirchheim durchgeführt wird. Dazu wird das Berufsinformations-zentrum (BIZ) in Göppingen besucht. Die drei Tage werden abgerundet durch eine ausführliche Beschäftigung mit den eigenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Vorstellungen über mögliche berufliche Perspektiven.  Im weiteren Verlauf der Klasse 9 besuchen die Schüler ein 5-tägiges Berufspraktikum in einem Berufsfeld, das sie sich selber aussuchen. Im Unterricht der verschiedenen Fächer nimmt das Thema ebenfalls einen großen Stellenwert ein, sodass eine fachliche Auseinandersetzung mit dem Thema BORS jahrgangsübergreifend gewährleistet ist.

Wir legen großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit der Berufsagentur, sodass die Berufsberaterin, neben ihrem Besuch in der Klasse, immer wieder eine Sprechstunde für die Klassen 9 und 10 an der JKR durchführt.

Darüber hinaus bieten wir folgende Veranstaltungen an:

  • Besuch des IHK-Berufsparcours im Kreis Esslingen
  • Betriebsbesichtigungen in den Wahlpflichtfächern (Technik, AES und F)
  • Ausbildungsbotschafter besuchen die JKR
  • Studienbotschafter besuchen die JKR
  • Tagesveranstaltungen von „coaching for future“
  • Besuch des „M+E Trucks“ zu beruflichen Orientierung
  • Befreiungen für die Schüler in Klasse 7-9 für den Girls-/Boys-Day
  • Elternabend zur beruflichen Orientierung organisieren, der von der Berufsberaterin durchgeführt wird

 

Veränderungen und Anpassungen an unserem BORS-Konzept, die sich durch den neuen Bildungsplan und die Einteilung unserer Schüler in zwei verschiedene Niveaustufen ergeben haben, werden fortlaufend vorgenommen.

 

Wendlingen, im Oktober 2018             die BORS-Lehrer H. Terzoudis und H. Ziehfreund