Jugend trainiert für Olympia

Home/19/20, Aktuelles/Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für Olympia

Kreisfinale WK IV (2008-2010) in Nellingen

Beim Auftaktspiel des Kreisfinales des WK IV in Nellingen verloren wir gegen das Elisabeth-Selbert-Gymnasium aus Filderstadt mit 3:1. Nach kleinen Abstimmungsfehlern zu Beginn kamen wir in der zweiten Partie besser ins Spiel und gewannen nach toller Leistung mit 1:0 gegen das Mörike Gymnasium aus Esslingen gewinnen.

Beim Aufeinandertreffen mit dem Otto-Hahn-Gymnasium Ostfildern zeigte sich den Zuschauern eine offene und muntere Partie mit Chancen auf beiden Seiten, bei welcher wir uns mit 0:1 geschlagen geben mussten. Für die letzte Begegnung bündelten wir nochmals all unsere Kraftreserven und erspielten ein 1:1 gegen die Zollberg-Realschule aus Esslingen.

Schlussendlich belegten wir, in einem starken Teilnehmerfeld, einen beachtlichen 4. Platz beim Kreisfinale Esslingen/Nürtingen.


Kreisfinale WK II (2004-2006) in Wendlingen

Die letzte Schulwoche vor den Herbstferien stand voll im Zeichen der Kreisfinalturniere. Nachdem bereits die jüngeren Jahrgänge ihr Können unter Beweis stellen durften, standen nun die Älteren auf dem Spielfeld.
Bei nur drei Teilnehmern einigte man sich auf einen Modus „Jeder gegen jeden“ und einer Spielzeit von 2 x 18 Minuten.
Im ersten Spiel trafen wir auf heimischem Platz auf die Realschule Bonlanden. Nach einer ausgeglichenen Partie stand es 1:1. Ein Sieger musste im Elfmeterschießen gesucht werden. Dieses konnte durch starke Nerven vom Punkt aus mit 3:2 für uns entscheiden werden.
Im Spiel der beiden Gäste vom Schelztor-Gymnasium Esslingen und der Realschule Bonlanden bekamen die Zuschauer ein torreiches 2:2 zu sehen.

Somit hatte die JKR im letzten Spiel alles in der Hand, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren.
Mit der besten Leistung an diesem schönen Nachmittag wurde das Schelztor-Gymnasium mit 3:1 besiegt und somit der Gruppensieg erstmals erreicht. Ein großes Kompliment an alle teilnehmenden Schüler für die tolle Leistung und den fairen Ablauf!